WAS FÜR MICH SELBSTVERSTÄNDLICH IST, IST BEI EUCH VIELLEICHT NOCH MIT EINEM GROSSEN FRAGEZEICHEN BESETZT.


Antworten auf häufige Fragen


AB WANN SOLLTEN WIR DICH FÜR UNSERE HOCHZEIT ANFRAGEN?

Wenn Ihr mit der Planung für Eure Hochzeit beginnt, könnt ihr Euch auch schon frühzeitig überlegen, wer Eure Aufnahmen machen soll. So ist genug Zeit, sich kennenzulernen, zu schauen, was Ihr für Vorstellungen von diesem Tag habt und ob die Chemie zwischen uns stimmt. Zudem schaue ich mir gerne die Location der Trauung und Feier vorab an, um ein Gefühl dafür zu bekommen und Ideen für Aufnahmen zu sammeln, vor allem für Eure Paarfotos. Falls das nicht klappen sollte, ist das auch nicht so schlimm. In der Regel plane ich immer etwas Zeit ein, um vor dem Brautpaar und den Gästen vor Ort zu sein.

Und, was ganz wichtig ist, ich kann den Termin für Euch freihalten. 


ARBEITEST DU NUR IM GROSSRAUM DÜSSELDORF?

Nein, für Euch mache ich mich gerne auf den Weg und Ihr bestimmt, wo es hingehen soll. Die Anfahrt im Umkreis von 80 km ist bei mir kostenlos. Alles, was darüber hinaus geht, berechne ich mit 40 Cent pro Kilometer. Wenn Eure Location mehr als 200 km von Düsseldorf entfernt ist, würde ich noch eine Pauschale von 75,- € für eine Übernachtung berechnen. Feiert Ihr außerhalb Deutschlands oder gar Europa, besprechen wir Anreise und Übernachtung gerne individuell.


AB WIE VIELEN STUNDEN KÖNNEN WIR DICH BEAUFTRAGEN?

Eure Anfragen könnt Ihr gerne stellen, wenn Ihr eine fotografische Begleitung Eurer Hochzeit für mindestens vier Stunden plant mit Ausnahme der Samstage im Juli und August. An diesen Tagen beginnt eine Begleitung ab 6 Stunden.


WIE TRITTST DU BEI UNSERER HOCHZEIT AUF?

Der Tag Eurer Hochzeit ist Euer Tag. Damit ich die Aufmerksamkeit nicht auf mich ziehe, halte ich mich im Hintergrund und versuche, so unauffällig wie möglich Aufnahmen zu machen. Gerade in der Kirche oder beim Standesamt arbeite ich deswegen ohne Blitz und wahre immer genug Abstand, um nicht zu stören. Die stimmungsvollsten und authentischsten Aufnahmen erziele ich sowieso, wenn Ihr und Eure Gäste ganz und gar vergessen, dass ich da bin.


RETUSCHIERST DU EIGENTLICH DIE BILDER?

Eure Bilder nehme ich alle im Raw-Format auf, dass heißt, sie gehen noch durch eine sogenannte "digitale" Entwicklung. Dort mache ich leichte Farb- und Lichtanpassungen. Motive, die noch mehr Charme in schwarz-weiss haben, werden ebenfalls angepasst. Manchmal kommt es auch vor, dass sich eine Fliege in die Bilder verirrt und über einige Aufnahmen hinweg bei der Braut auf dem Kleid sitzt oder Kinder Tortenflecken auf das Kleid machen, die einen dann bei jedem Bild farbig anlachen. Das sind Dinge, die ich natürlich weg retuschiere. Wenn es sehr auffällig ist, mache ich auch leichte Hautretuschen, zum Beispiel bei Neurodermitis oder unreiner Haut. Aber alles im Rahmen und in Maßen.


ARBEITEST DU MIT EINEM ASSISTENTEN/ EINER ASSISTENTIN?

Wenn nichts dagegen spricht, unterstützt mich bei meiner Arbeit eine Assistentin. Sie hilft mir beim Tragen des Equipments, kümmert sich ums Ausleuchten beim Brautpaarshooting, baut ggfs. den Photobooth auf, holt Blasenpflaster für die Braut aus dem Auto und das Wichtigste, sie ist mit ihrer Kamera da, wo ich gerade nicht sein kann. So habt Ihr Euren großen Tag in zwei Perspektiven festgehalten.


WAS FOTOGRAFIERST DU?

Eurer Hochzeit geht sicherlich eine Zeit voller Planung, Organisation, Vorfreude und Liebe für bestimmte Details voraus. Meine Aufgabe ist es, diese Stimmung und Atmosphäre, die Ihr damit an diesem Tag erschafft, festzuhalten. Das kann schon damit anfangen, wie ich die Braut während der Vorbereitungen fotografiere, wie sie angekleidet, geschminkt und frisiert wird. Dabei entstehen authentische Aufnahmen der Vorfreude und des Aufgeregt seins. Wie das Kleid noch über dem Bügel hängt, bevor es angezogen wird oder sich die Schuhe noch bei den anderen Accessoires tummeln, bevor sie zum Einsatz kommen. Überhaupt gibt es an solch einem Tag unzählige Motive, die zur Kür der Hochzeitsreportage gehören. Dazu zählen zum Beispiel Detailaufnahmen der Dekoration, die Ansicht der Kirche, der Rahmen der Feier, Eure Gäste, die liebevoll eingepackten Geschenke und vor allem viele einzigartige, emotionale und lustige Momente.


WIE LÄUFT DAS BRAUTPAARSHOOTING AB?

Eurer Hochzeit geht sicherlich eine Zeit voller Planung, Organisation, Vorfreude und Liebe für bestimmte Details voraus. Meine Aufgabe ist es, diese Stimmung und Atmosphäre, die Ihr damit an diesem Tag erschafft, festzuhalten. Das kann schon damit anfangen, wie ich die Braut während der Vorbereitungen fotografiere, wie sie angekleidet, geschminkt und frisiert wird. Dabei entstehen authentische Aufnahmen der Vorfreude und des Aufgeregt seins. Wie das Kleid noch über dem Bügel hängt, bevor es angezogen wird oder sich die Schuhe noch bei den anderen Accessoires tummeln, bevor sie zum Einsatz kommen. Überhaupt gibt es an solch einem Tag unzählige Motive, die zur Kür der Hochzeitsreportage gehören. Dazu zählen zum Beispiel Detailaufnahmen der Dekoration, die Ansicht der Kirche, der Rahmen der Feier, Eure Gäste, die lievevoll eingepackten Geschenke und vor allem viele einzigartige, emotionale und lustige Momente.


MIT WIE VIELEN AUFNAHMEN KÖNNEN WIR RECHNEN?

Da der Tag mit so viel Einzigartigkeit, Details und Motiven gespickt ist, gibt es natürlich auch viel festzuhalten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in der Regel +/- 80 Bilder pro Stunde entstehen, die ich vor Ort bin. All diese Bilder erhaltet Ihr auf einem USB-Stick in hochauflösend und als kleinere Datei, um sie z.B. per Mail zu verschicken. Im "großen Reportage-Paket" bekommt Ihr die schönsten 40 - 60 Aufnahmen zusätzlich als Abzug auf hochwertigem Fotopapier im Format 13 x 17. Zudem erstelle ich Euch einen Fotoleporello mit 12 Aufnahmen. Wenn Ihr ein richtiges Fotobuch mit den Aufnahmen wünscht, biete ich Euch das auf Anfrage gerne individuell an.


WANN ERHALTEN WIR UNSERE BILDER?

Eure Aufnahmen erhaltet Ihr spätestens 4-5 Wochen nach Eurer Hochzeit. Dies hängt ein wenig davon ab, auf wie vielen anderen Hochzeiten ich rund um Euren Termin "tanze"... Wenn Ihr ein individuelles Album wünscht, kann dies noch etwas länger dauern. Ich kümmere mich selbst um die Postproduktion der Bilder und die Gestaltung der Alben und gebe diese Aufgabe nicht in andere Hände.

Falls Ihr vorher bereits eine kleine Auswahl benötigt, um schon einmal einige Bilder zu zeigen oder sie für die Danksagung zu versenden, schicke ich Euch gerne vorab 15 - 20 Aufnahmen zu.


KÖNNEN WIR ABZÜGE AUCH NACHBESTELLEN?

Jedes Eurer Bilder könnt Ihr in verschiedenen Formaten bei mir nachbestellen, um sie zum Beispiel Euren Gästen als Dankeschön zu schicken oder ein eigenes Fotoalbum mit hochwertigen Abzügen zu machen. Pro Abzug entstehen folgende Kosten zzgl. Versand:

 

 9 x 12 cm | 2,- € 

10 x 13 cm | 2,50 €

13 x 17 cm | 3,- €

18 x 27 cm | 5,- €

20 x 30 cm | 10,- €


WAS IST EIGENTLICH MIT DEN NUTZUNGSRECHTEN?

Im privaten Rahmen könnt Ihr die Bilder nutzen und vervielfältigen, wie Ihr das wünscht. Das heißt fachsprachlich, dass ich Euch für diese Fotos das zeitlich und räumlich uneingeschränkte Nutzungsrecht für die private Nutzung einräume.

Wenn Bilder der Location oder des Catering zum Beispiel für Werbezwecke genutzt würden oder ein Bild von Euch in einem Magazin abgedruckt werden soll, müssten nachträglich andere Nutzungsrechte mit dementsprechenden Honoraren eingeräumt werden.


UND WAS MACHST DU MIT UNSEREN BILDERN?

Damit Paare sehen können, wie ich arbeite und welche Bildsprache meine Aufnahmen haben, zeige ich natürlich gerne, was ich mache. Deswegen würde ich mich freuen, wenn Ihr mir Eure Zustimmung gebt, eine mit Euch abgestimmte Auswahl Eurer Hochzeitsreportage für meine Eigenwerbung zu nutzen. 


Grundsätzlich hebe ich die Raw-Daten Eurer Hochzeit für mindestens 1 Jahr auf, die entwickelten jpg-Dateien länger.


Wenn Ihr noch                      mehr wissen möchtet,      stehe ich Euch gerne      Rede &Antwort...



KONTAKT: 

Dipl.-Des. Lynn Marie Zapp

Hermannstraße 8

40233 Düsseldorf

 

0211.163 426 72

jaichwill(at)lynnmariezapp.de

www.jaichwill-fotografie.de

 

Impressum

 

https://www.facebook.com/jaichwillfotografie
https://plus.google.com/112605621537539921724/about
http://www.pinterest.com/jaichwillfoto
https://instagram.com/lynnmariezapp/
jaichwill@lynnmariezapp.de
https://www.xing.com/profile/LynnMarie_Zapp